Lubenice

An der größten adriatischen Insel Cres, befindet sich die Steinstadt Lubenice, die eine ununterbrochene 4.000 Jahre alte Geschichte hat. Die mittelalterliche Burg an der 378 m hohen Küste ist ein Prachstück der kroatischen Ruralarchitektur. Wir wissen nicht, woher sie kommen und wie sie Lubenice erleben werden, aber in einem sind wir uns sicher - Sie werden in Lubenice nicht ruhig und gleichgültig bleiben können. An der Küste sind sie es gewohnt, daß die Möven über ihren Köpfen "kreisen. Hier in Lubenice werden sie die Möven über dem riesigen Abgrund, über Schluchten und Felsen und über dem Meer, das sich weit draußen ins Unendliche erstreckt, kreisen sehen. Hier kommt sich der Mensch in der Mitte dieser Uhrelementen so winzig vor.

In diesem Ambient und Atmosphäre einer magischen Nüchterheit finden schon viele Jahre die Abendkonzerte von Lubenice statt. Der Veranstalter, die Stadt Cres, hat ein reiches und verschiedenes Programm vorbereitet, das nicht nur Musikfeinschmecker sondern auch nach Unterhaltung in einer rustikalen Umgebung strebende Touristen anziehen wird. Abendkonzerte von Lubenice 2005 umfangen von einer Seite, verschiedene Musikethapen, die sich von der Musik der früheren Renesanse bis zur klassischen Musik des 20 Jahrhunderts prägt und auf der anderen Seite verfliesst es von den Folksmelodien und dem Klappengesang in das folklorprogramm. Es werden viele Künstler aus der Welt sowie auch kroatische Autoren vorgestellt, womit man andeuten will, daß sich die Musikerbeschaft von Kroatien mit ihrer Qualität überhaupt nicht von der Musik der weltbekannten Künstler unterscheidet.